Deutsch|English

Weisheiten

"So wie der Goldschmied das Gold erst dann verarbeitet, wenn er es durch Reiben, Brennen und Schneiden sorgfältig geprüft hat, so mögen auch die Bhikshus und Weisen meine Lehre nach sorgfältiger Prüfung annehmen und nicht aus Respekt."

Der Buddha

Pulslesen und Urinuntersuchung

Traditionelle tibetische Befundungsmethoden

  • 25. - 28. Mai 2017, Do, 10 - So, 13 Uhr

Um eine Diagnose zu erstellen verwenden tibetische Amchis ("Amchi" bedeutet Arzt der traditionellen tibetischen Medizin) ihre Hände, ihre Augen und das Gespräch – und sonst nichts. Es gibt keine technischen Geräte. Trotzdem bieten die traditionellen Befundungsmethoden der tibetischen Medizin einen erstaunlich genauen Einblick in den energetischen Zustand des Körpers. Vor allem die Kunst des Pulslesens und der Urinanalyse sind immer wieder faszinierend!

In unserem Workshop werden nach einer kurzen theoretischen Wiederholung das Pulslesen, die Urinuntersuchung und die Befragung unter Begleitung von tibetischen Amchis an Freiwilligen geübt. Regelmäßig vergleichen und besprechen Amchis und WorkshopteilnehmerInnen ihre jeweiligen Befundungsergebnisse.
Sie lernen auf diese Weise rasch und praxisbezogen und werden in die Lage versetzt, die tibetischen Befundungsmethoden selbständig weiter zu üben.

Ziel: Die TeilnehmerInnen verstehen in Theorie und Praxis die drei wichtigsten tibetischen Befundungsmethoden und sind in der Lage, diese selbständig anzuwenden und weiter zu üben.

Zielgruppe/Voraussetzungen: TeilnehmerInnen/AbsolventInnen des Diplomlehrgangs "Grundlagen der traditionellen tibetischen Medizin" oder vergleichbare Vorkenntnisse der tibetischen Medizin.

Sprache: 
Englisch, bei Bedarf mit Dolmetschung ins Deutsche

Kursort
ist das im tibetischen Stil gestaltete Tibetzentrum in Knappenberg auf 1.000 m Seehöhe, mit traumhafter Aussicht in das umliegende steirische und Kärntner Bergland.

Bitte beachten Sie, dass die Unterkunft nicht im Kursbeitrag inkludiert ist und wir Sie deshalb bitten, sich Ihre Unterkunft selbst zu organisieren. Informationen dazu finden Sie im linken Navigationsbereich unserer Website.


Alternativ zur Online-Anmeldung
können Sie hier Initiates file downloaddas Anmeldeformular herunterladen.

Oder Sie schreiben uns an Opens window for sending emailoffice@tibetcenter.at

Bitte beachten Sie Initiates file downloadunsere AGB inklusive Stornobedingungen!

Mit der Teilnahme an unserem Bildungsprogramm werden Sie automatisch als Mitglied in die kostenlose Kategorie "Friends of Tibet Center" aufgenommen. Für Sie sind damit keine weiteren Verpflichtungen verbunden. Mehr Informationen über fördernde Mitgliedschaften und damit verbundene Vorteile und Preisreduktionen Opens internal link in current windowfinden Sie hier

Sie haben noch Fragen? Bitte rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne! T: +43 (0) 4263 20084

Stornobedingungen für Lehrgänge:

  • Bei Stornierung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn mittels schriftlicher Abmeldung (Datum des Poststempels) wird eine Bearbeitungsgebühr von € 100 einbehalten.
  • Bei Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor Lehrgangsbeginn ist 50% der Lehrgangsgebühr zu bezahlen, es sei denn, es kann für diesen Ausbildungsplatz eine/n Ersatzteilnehmer/in benannt werden.
  • Bei Stornierung nach Beginn der Ausbildung und während der Ausbildung muss die gesamte Lehrgangsgebühr bezahlt werden. Eine Rückerstattung bereits eingezahlter Beträge nach Beginn der Ausbildung ist nicht möglich.

Impressum & AGB
Tibetzentrum Institut
Knappenberg 69, A-9376 Hüttenberg, Österreich
Initiates file downloadZu den AGB

© Tibetzentrum Institut