Deutsch|English

Weisheiten

"Die Weisen waschen die negativen Handlungen nicht mit Wasser hinweg, noch beseitigen sie das Leiden der fühlenden Wesen mit ihren Händen. Sie übertragen ihre eigenen Erkenntnisse auch nicht auf andere, sondern indem sie die Wahrheit lehren, bewirken sie die Befreiung."

Der Buddha

Jamche-Kunye, Sanfte Anwendungen und tibetische Massage

JCK – Diplomlehrgang

ACHTUNG NEU: ab 26. Oktober 2017

Opens internal link in current windowFordern Sie hier die ausführliche Studieninformation zu diesem Lehrgang an

Teilnahmevoraussetzung: 
Teilnahme am Opens internal link in current windowTTM-Grundlagenlehrgang oder vergleichbare Vorkenntnisse der tibetischen Medizin

Dieser Lehrgang ist gleichzeitig die 2. Stufe der Opens internal link in current windowGewerbeausbildung tibetische Jamche-Kunye Praktik.

Die sanften Anwendungen der TTM werden vor allem zur Harmonisierung der Energien und zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt und zielen darauf ab, das Gleichgewicht der Energien wieder herzustellen. Die tibetische Bezeichnung dieser sanften Methoden ist „Jamche“ (sprich: dscham tsche). Dazu gehören die Massage (Kunye), warme und kühle Kräuterstempel (Dugs pa), Bäder (Lums), Wärmetherapie (Hor me) und Schröpfen (Me bhum). Die Jamche-Anwendungen werden als „Wohlfühlbehandlung“ an gesunden Menschen ausgeübt. 

In unserem Jamche Kunye-Lehrgang erlernen Sie die Theorie und die praktische Anwendung der authentischen tibetischen sanften Anwendungen. Das Üben steht im Vordergrund: wir organisieren Praxistage mit Freiwilligen, die im Rahmen des Lehrgangs von den TeilnehmerInnen unter Aufsicht des Lehrers behandelt werden.

Ziel: Die TeilnehmerInnen erlangen ein solides Basisverständnis der Tibetischen Sanften Anwendungen, einschließlich ihrer Indikationen, Kontra-Indikationen und Wirkungen zur Integration im privaten Umfeld, im Wellnessbereich wie auch in Berufsfelder von Gesundheitsberufen wie Ärzten, Heilpraktikern, Ernährungsberatern, Masseuren, Psycho- und Physiotherapeuten etc. 

Termine und Inhalte (Änderungen vorbehalten) - ACHTUNG NEUE TERMINE:

26. - 29. 10. 2017

Dugs-pa (Kräuterstempel)
23. - 26. 11. 2017Hor-me (Energiepunktanwendung)
Kunye (tibetische Massage)
5. - 10. 3. 2018Moxa
Me-bhum (Schröpfen)
Lums 1 (Bäder)
10 - 15. 5. 2018

Lums 2 (Bäder)
Vertiefung & Praxis

19. - 23. 6. 2018

Vertiefung & Praxis
Prüfungsvorbereitung

24. 6. 2018Theoretische und praktische Abschlussprüfung
Prüfungsgebühr € 120

Lehrgangsabschluss: Bei 90% Anwesenheit im Lehrgang, erfolgreich abgelegter theoretischer und praktischer Abschlussprüfung und Nachweis der erforderlichen Praxiseinheiten wird ein Diplom gemeinsam von Tibetzentrum Institut und Men-Tsee-Khang ausgestellt. 

Bitte beachten Sie: Die gesamte tibetische traditionelle Medizin erfüllt nicht das vom Gesetzgeber geforderte Wissenschaftlichkeitskriterium, das für die Ausbildung zu den etablierten Gesundheitsberufen erforderlich ist. Es handelt sich vielmehr um traditionelles Kulturgut. Jeder Teilnehmer am Lehrgang wird darauf hingewiesen, dass es sich um die berufsrechtliche Ausübung der erlernten Inhalte selbst zu kümmern hat. Der vorliegende Lehrgang ist jedenfalls keinesfalls ein Lehrgang zur Ausbildung des ärztlichen oder eines anderen Gesundheitsberufes.

Sprache 
Englisch mit Dolmetschung ins Deutsche

Kursort
ist das im tibetischen Stil neu gestaltete Tibetzentrum in Knappenberg auf 1.000 m Seehöhe, mit traumhafter Aussicht in das umliegende steirische und Kärntner Bergland.

Bitte beachten Sie, dass die Unterkunft nicht in der Lehrgangsgebühr inkludiert ist und auch nicht von uns bereitgestellt wird. Informationen zu Unterkünften im Ort finden Sie im linken Navigationsbereich unserer Website.

Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie hier Initiates file downloaddas Anmeldeformular herunterladen.

Oder Sie schreiben uns an Opens window for sending emailoffice@tibetcenter.at

Bitte beachten Sie Initiates file downloadunsere AGB inklusive Stornobedingungen!

Mit der Teilnahme an unserem Bildungsprogramm werden Sie automatisch als Mitglied in die kostenlose Kategorie "Friends of Tibet Center" aufgenommen. Für Sie sind damit keine weiteren Verpflichtungen verbunden. Mehr Informationen über fördernde Mitgliedschaften und damit verbundene Vorteile und Preisreduktionen Opens internal link in current windowfinden Sie hier

Sie haben noch Fragen? Bitte rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne! T: +43 (0) 4263 20084

Stornobedingungen für Diplomlehrgänge:

  • Bei Stornierung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn mittels schriftlicher Abmeldung (Datum des Poststempels) wird eine Bearbeitungsgebühr von € 100 einbehalten.
  • Bei Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor Lehrgangsbeginn ist 50% der Lehrgangsgebühr zu bezahlen, es sei denn, es kann für diesen Ausbildungsplatz eine/n Ersatzteilnehmer/in benannt werden.
  • Bei Stornierung nach Beginn der Ausbildung und während der Ausbildung muss die gesamte Lehrgangsgebühr bezahlt werden. Eine Rückerstattung bereits eingezahlter Beträge nach Beginn der Ausbildung ist nicht möglich.

Impressum & AGB
Tibetzentrum Institut
Knappenberg 69, A-9376 Hüttenberg, Österreich
Initiates file downloadZu den AGB

© Tibetzentrum Institut